Artikel mit dem Tag "Wut"



15. Mai 2019
Gelten Sie als überempfindlich, sehr sensibel oder gar mimosenhaft? Vielleicht sind Sie hochsensibel (HSP), eine Verbindung zwischen Misophonie und HSP zeichnet sich bei vielen Betroffenen ab.
21. April 2019
Es gibt keine Belege für eine vererbte Misophonie, wahrscheinlich ist ein unbewusstes Erlernen der Trigger.

09. April 2019
Mit diesem hypnotischen Werkzeug habe ich meinen Trigger gut im Griff
30. März 2019
Lernen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Gedanken zu steuern, damit Sie und nicht die Trigger Chef Ihres Lebens sind

29. März 2019
Misophonie – Hyperakusis – Hypervigilanz - Phonophobie, vier unterschiedliche Diagnosen und was sie bedeuten
14. Januar 2018
Grundsätzlich hat Ansteckung etwas mit Viren, Bakterien und Infektionen zu tun und da kann man wohl ganz klar sagen, dass man sich mit Misophonie nicht anstecken kann. Gleichwohl spinne ich den Gedanken weiter, da ich immer mal wieder auf diese Frage in unterschiedlichsten Foren treffe. Ich habe daher

14. Januar 2018
Da es sich um ein noch recht junges Beschwerdebild handelt, zumindest seit Bekanntwerden und Untersuchungen des Forscherpaares Jastrebow, gibt es auch noch keine hinreichenden Forschungsergebnisse zu den Ursachen. Es kursieren daher ...
08. Januar 2018
Angefangen hat es irgendwann mit einem einzigen Trigger, der sich aufgrund einer negativen Emotion entwickelt hat. Immer wieder haben Sie im Anschluss dieses Geräusch wahrgenommen, dass Ihr Unbewusstes mit einer bestimmten Emotion verknüpft hat, und dann war er da, der Trigger. Jedes Mal, wenn ...

07. Januar 2018
Starten Sie bereits mit den Gedanken in den Tag, wie Sie diesen überstehen? Kreist Ihr Denken bereits um die Trigger, die wahrscheinlich heute auf dem Programm stehen? Kommt am Abend der Bruder zu Besuch, der mit Vorliebe ketscht? Denken Sie mit Schrecken
30. Dezember 2017
Psychopharmaka - Tod auf Rezept https://www.youtube.com/watch?v=NBQT9dWh4Ds&feature=share

Mehr anzeigen