Gegen Gerüchte, Unwahrheiten und Halbwissen

...dann gehe ich davon aus, dass Du die Schuld an den Geräuschen, Bewegungen oder anderen Dingen die Dich triggern, nicht konstant Deinen Mitmenschen gibst? Klar, Deine Mitmenschen machen Geräusche und Ähnliches, aber das ist vollkommen normal, denn Leben erzeugt Geräusche, Leben macht Töne. Weder Deine Mitmenschen noch Du haben Schuld, aber Deine Misophonie ist eben DEINE Miso-phonie, deshalb kannst auch nur DU das ändern.

 

Wenn die Misophonie für Dich unerträglich ist, Du wirklich einen Weg aus diesem Teufelskreis finden willst, dann gehe ich davon aus, dass Du Dich tatsächlich mit den Ursachen und dem Verlauf auseinandersetzen willst! Dann wird Dir völlig klar sein, dass jede Veränderung nur in Dir selbst stattfinden kann, natürlich mit der richtigen Begleitung und Unterstützung.

Wenn Du tatsächlich unter Deiner Misophonie leidest, dann bist Du zur Mitarbeit bereit und gehörst nicht zu den Menschen, die denken «soll der Hypnotiseur/Therapeut das wegmachen». Dann gehe ich auch davon aus, dass Du bereit bist, Verantwortung für Dein Leben und Deine Belastungen zu übernehmen.

 

Wenn Dir klar ist, dass eine seit oft mehreren Jahrzehnten bestehende Misophonie nicht nach 2 Sitzungen aufgelöst ist, dann hast Du die besten Chancen, die Miso gravierend zu minimieren oder gar loszulassen, denn Du bist realistisch, engagiert, glaubst keinen falschen Versprechungen und willst tatsächlich mehr Lebensqualität.

Wenn Du aber sagst, der Weg aus der Misophonie ist Dir einfach zu teuer, brichst aus diesem Grund nach 2 Sitzungen ab, dann sage ich Dir, Dein Leidensdruck scheint nicht groß genug und ich sage auch, melde Dich erst, wenn Du bereit bist, Verantwortung zu übernehmen und handeln zu wollen. Genau dann, dann werden wir gemeinsam Dein Ziel realisieren können.

 

Ich sage offen und ehrlich: Hypnose ist wunderbar, effektiv, erfolgreich und im Vergleich zu anderen Therapiemethoden schnell, aber Hypno-se ist kein Zauberkasten! Ich werde Dir nicht versprechen, dass alles in 3 bis 6 Sitzungen erledigt ist, denn jeder Mensch und jede Misopho-nie mit ihren Ursachen, sind sehr individuell.

 

Ich werde nichts weg hypnotisieren, denn das ist unrealistisch. Aber wenn Du Dich mutig und sehr bewusst auf den Weg in die Veränderung begeben willst, dann wird Dir mit Misophonie-Therapie in meiner Praxis vieles gelingen.