· 

Misophonie & Hochsensibilität

Hochsensibilität (HSP) und Misophonie

Hochsensibilität (HSP) - high sensitivity

 

Werden Sie häufig als übersensibel, empfindlich oder gar mimo-senhaft bezeichnet? Dann könnten Sie zu  den ca. 15-20% der Bevölkerung gehören, die Hochsensibel sind. Hochsensible Menschen haben besonders feine Antennen, nehmen ihre Umwelt häufig mit all ihren Sinnen gleichzeitig wahr, während die s. g.   «Normalos» meist nur einen einzigen Sinn wahrnehmen.

 

Hochsensible spüren die Feinheiten, die Zwischentöne, was ande-re Personen überhaupt nicht wahrnehmen. Ihr Gehör ist oft sehr viel feiner ausgeprägt, sie spüren Schwingungen zwischen den Zeilen und sehen Details, die vielen Menschen überhaupt nicht auffallen. Demzufolge haben Hochsensible viel mehr Außenreize zu verarbeiten. Es ist also nahe liegend, dass Hochsensible em-

pfänglicher für Geräusche und somit für Misophonie sind. Tatsächlich zeigt sich in meiner Praxis, dass gut 20% der Miso-phoniker hochsensibel sind. 

 

Hochsensibilität ist keine Krankheit, eher eine besondere Gabe,

die aber auch zu schnellerer Erschöpfung führen kann. Daher ist Hochsensiblen zu empfehlen, für ausreichend Ruhe und Entspannung zu sorgen, besonders auf sich Acht zu geben. Sie wissen nicht, ob Sie hochsensibel sind? Hier geht es zu einem Test. Schliessen Sie hier doch direkt den Selbsttest zur Misophonie an. 

 

Nicht jeder Hochsensible ist ein Misophoniker. Gleichwohl reagieren Misophoniker zu Beginn ihrer Trigger scheinbar viel sensibler und empfänglicher auf einzelne Außenreize, als andere Menschen. Sie fokussieren sich unbewusst auf ein eher «bedeutungsloses» Geräusch, dass zufällig in einer für sie belastenden Situation auftritt. Nehmen diesen Reiz deutlicher wahr und das Unbewusste scheint Situation und Außenreiz miteinander zu verknüpfen. Genau deshalb arbeite ich in der Misophonie-Therapie auch erfolgreich mit unterschiedlichsten Therapieansätzen.

 

Sollten auch Sie hochsensibel sein, ist diese Erkenntnis zwar noch keine Lösung, erklärt aber manche Zusammenhänge und ermöglicht Ihnen, sich weiter zu informieren und gezielter nach Unterstützung zu suchen.