Hypnose bewegt - der direkte Weg zu Ihrer Lösung

Wahrscheinlich haben auch Sie bereits Bühnenshows oder Fernsehsendungen mit Hypnose gesehen, die so ziemlich alle Klischees bedienen. Das hat so wenig mit seriöser Hypnosetherapie / Hypnose-Coaching zu tun wie ein Fisch mit einem Fahrrad. Gute Hypnose hat  viel mehr zu bieten, als Menschen vorzuführen und der Lächerlichkeit Preis zu geben.

 

Hypnose ist ein seit Jahrhunderten genutztes Heilverfahren, dass sich am Besten mit einer Mischung aus Konzentration und gleichzeitiger Entspannung beschreiben lässt. In genau diesem Zustand, der Trance genannt wird, ist Ihr Unterbewusstsein hoch empfänglich für persönliche Veränderungen. Mit den heutigen bildgebenden Verfahren der Medizin ist wissenschaftlich belegbar, dass Hypnose das bewusst rationale Denken des Frontalhirns ins limbische System verlagert, wo unbewusst emotional verarbeitet wird.

 

Gleichzeitig wissen wir heute, dass alle Entscheidungen, die wir treffen, zu fast 90% von unserem Unterbewusstsein (UB), also unbewusst-emotional, getroffen werden. Unser UB ist sowas wie unsere persönliche Festplatte, auf der alles Erlebte in Verbindung mit Emotionen, abgespeichert ist. Unser UB entscheidet im Vergleich zu unserem logischen Verstand  sehr viel schneller, denn es ist eben an Emotionen und an unsere Sinne gekoppelt.

 

Blitzschnell scannt es erlebte emotionale Erfahrungen ab und da das UB sehr bequem ist, entscheidet es genauso, wie es bereits in ähnlichen Situationen entschieden hat. Uns selbst ist das nicht bewusst, wir sind weiterhin der Ansicht, wir hätten Entscheidungen mit dem Verstand getroffen. Da unser UB so blitzschnell ist und mit Emotionen arbeitet, können wir uns natürlich mit dem Verstand immer wieder bestimmte Veränderungen im Leben vornehmen, funktionieren tut dies eher selten.

 

Unser Verstand denkt logisch, kann mit Emotionen und inneren Bildern nichts anfangen und ist daher im Vergleich zum UB oftmals auf verlorenem Posten. Daher können viele Raucher z.B. den logischen Entschluss fassen, mit dem Rauchen aufzuhören, aber das UB handelt ganz anders. Es hat irgendwann entschieden, dass sich der Jugendliche mit einer Zigarette cool gefühlt hat, sich zugehörig fühlte und erwachsen. Und dann gibt es bei so manchem Übergewichtigen, der sich sehr wohl mit guter und gesunder Ernährung auskennt, die Verknüpfung: Ein grosser Erdbeerbecher mit der ersten grossen Liebe. Glücksgefühl pur.

 


Bei jedem weiteren Erdbeerbecher werden entsprechende Verknüpfungen und Bilder vom UB erzeugt und genau wie damals, wird Dopamin  ausgeschüttet, auch wenn Sie längst schon keinen Kontakt mehr zu Ihrer ersten Liebe haben. Genau dieses Wissen ist aber auch Ihre Chance. In der Hypnose, dem Werkzeug, dass Sie in diesen besonderen Bewusstseinszustand Trance bringt, können Sie mit Ihrem UB kommunizieren. Nur in diesem ganz besonderen Bewusstseinszustand können Sie Emotionen und Bilder aus längst vergangenen Zeiten ergründen, verändern und auflösen.

 

Eine fachkundige Hypnose versetzt Sie in die Lage, Belastendes loszulassen und neue Wege zu gehen. Fachkundige Hypnose ist ein effektiver und leichter Weg, um Lebensumstände zu verbessern, Suchtverhalten loszulassen und Blockaden aufzulösen.

Wie fühlt sich Hypnose /Trance an?

Für jeden von uns ist der Trancezustand etwas vollkommen NORMALES. Täglich sind wir immer mal wieder in Trance, ohne dass uns das bewusst ist. Es ist z.B. der Zustand kurz bevor wir einschlafen und manchmal noch so kleine Muskelzuckungen spüren. Es ist der Zustand, wenn wir auf der Autobahn fahren und uns manchmal wundern, dass wir schon an der Ausfahrt sind. Es ist der Zustand, wenn wir tagträumend unseren Gedanken nachhängen.

 

Im hypnotischen Zustand schlafen Sie nicht, Ihr Körper fühlt sich tief entspannt an, während Ihr Verstand immer mal wieder Momente absoluter Fokussierung verspürt. Genau dieser Zustand öffnet die Tür zu Ihrem UB, macht Kommunikation und Veränderung möglich.

Nach der Hypnose können Sie sich an Alles erinnern und Sie bekommen auch während der Hypnose alles mit.

 

In einer fachkundigen Veränderungs-Hypnose ist es niemals möglich, Dinge gegen Ihren Willen durchzuführen. Sie sind also immer auf der absolut sicheren Seite. Sie wären sogar in der Lage, jederzeit eine Hypnose selbst zu beenden, indem Sie einfach die Augen öffnen würden oder dies sogar mitteilen könnten.

 

Sind SIE hypnotisierbar?

 Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden, auch wenn show-Hypnosen Ihnen etwas anderes suggerieren. Wenn Sie also Veränderung in Ihrem Leben wünschen, dann ist die Grundvoraussetzung, dass Sie die Veränderung wirklich wollen und davon überzeugt sind, dass Hypnose ein guter Weg für Sie ist. Es ist wichtig, dass Sie Vertrauen zum Hypnotiseur/in und in deren Fähigkeiten haben. Liegen keine Kontraindikationen vor, dann sind auch Sie hypnotisierbar.

Weitere Anwendungsfelder Hypnose in meiner Praxis

Kontraindikationen/Ich hypnotisiere nicht bei:

 geistiger Behinderung/ schwersten Depressionen/ bipolaren Störungen/schweren Herz-Kreislauferkrankungen/ Menschen, die vor kur- zem einen Schlaganfall bzw. Herzinfarkt hatten/ Schlaganfälle/ Persönlichkeitsstörungen/ Thrombosepatienten/ Epilep-sie/ Menschen die starke Psychopharmaka seit einem längeren Zeitraum einnehmen (individuelle Abklärung)

 

HINWEIS: Ich bin weder Arzt noch Psychotherapeut, daher stelle ich keine Diagnosen, noch mache ich Heilversprechen. Jeder Klient in meiner Praxis trägt Eigenverantwortung und entscheidet selbst, was er verändern möchte. Sollten Sie sich in medizini-scher oder psycho-therapeutischen Behandlung befinden, sprechen Sie eine ergänzende hypnotische Beglei-tung  bitte mit Ihrem Arzt oder Therapeuten ab.